Neubau eines Pfarrsaals in Herbolzheim in Stampfbeton

Brücke zur Vergangenheit

Optische Verbindung zwischen Innen und Außen.

Ende Mai ist der Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde Herbolzheim Rheinhausen feierlich eingeweiht worden. Mit dem neuen Begegnungsort für Menschen setzt die Kirchengemeinde ein Zeichen für Zukunft und Standfestigkeit in bewegten Zeiten sowie das nachhaltige Bauen mit Beton: Die Innenwände des eingeschossigen Neubaus sind in Sichtbeton erstellt und die Außenfassade besteht aus Stampfbeton, was ihr eine warme und natürliche Anmutung verleiht. In Kombination mit dem geradlinigen Gebäudeentwurf ist es K9 Architekten gelungen, Alt und Neu einfühlsam zu verbinden und moderne Architektur im besten Sinne zu erschaffen.

Architektur

K9 Architekten BDA DWB Borgards . Lösch . PiribauerD-79100 Freiburg

www.k9architekten.de

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 06/17
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.