Strukturierte Fassaden-Oberflächen für Sportzentrum in Grundremmingen

Auwald-Architektur

Die Sichtbetonflächen des Auwald Sportzentrums Gundremmingen spiegeln den umliegenden Auwald wider.

Das Auwald Sportzentrum der Gemeinde Grundremmingen wurde von dem Büro Schuster Engineering GmbH aus Neuburg a. d. Kammel geplant und zeichnet sich durch seine harmonische an die Umgebung angepasste Architektur aus. Deshalb spiegelt die Fassade des Sportzentrums auch den die Sportanlage umgebenden Auwald wider. Für die Fassadenplanung entschieden sich die Architekten für Beton-Sandwichelemente. Bei der Herstellung der Vorsatzschale und das Strukturieren der Betonoberflächen kamen Strukturmatrizen zum Einsatz.

Strukturmatrizen

NOE-Schaltechnik Georg Meyer-Keller GmbH + Co. KGD-73079 Süssen

www.noe.de

ww.noeplast.de


Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 06/17
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.