Carbonbetonfassade mit Fotobetonmotiv an der TU Dresden

Modernste Baustoffe und Denkmalschutz


Der Erweiterungsneubau und die Modernisierung des Barkhausenbaus der TU Dresden war sowohl eine spannende als auch verantwortungsvolle Aufgabe für SHP Architekten aus Dresden. An dem verschachtelten, unter Denkmalschutz stehenden und stets gewachsenen Gebäudekomplex aus den Fünfziger Jahren kam alles zusammen, was man auf einer Baustelle vorfinden kann, wie etwa die eleganten Treppenhäuser und aufzufrischenden, langgestreckten Bestandsfassaden, die ihren originalen Charakter wiedergeben sollen.

Architektur

SHP Architekten GmbH, D-01097 Dresden

www.shp-bauprojekte.de

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 05/19
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.