Große strukturierte Sichtbetonflächen für die neue Züricher Eishockeyarena

Vorhang auf


Weiße Sichtbetonwände mit einer Höhe von bis zu 32 m, auf der Baustelle gefertigt, mithilfe von Schalungsmatrizen gestaltet und in Sichtbetonqualität Klasse 4 – das sind kurz zusammengefasst die Herausforderungen, denen sich die Mitarbeiter der ARGE ZSC Arena gegenwärtig stellen. Sie sind von der Totalunternehmerin HRS mit den Baumeisterarbeiten des neuen Eishockeystadions der ZSC/GCK-Lions-Organisation betraut.

Architektur
Caruso St John Architects, CH-8045 Zürich
www.carusostjohn.com

Schalungsmatrizen
NOE-Schaltechnik Georg Meyer-Keller GmbH + Co. KG, D-73079 Süssen
www.noe.de; www.noeplast.com
NOE Schaltechnik GmbH, CH-4702 Oensingen
www.noe.ch

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 04/20
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.