Fassaden aus Glasfaserbeton im Öko-Territorium Paris-Saclay

Visionär


Der Großraum Paris soll schon bald zu den Top Forschungs- und Entwicklungsregionen der Welt gehören. Inspiriert vom Erfolg des Silicon Valley entsteht ein wissenschaftliches und technologisches Zentrum südlich der französischen Hauptstadt. An zwei wichtigen Infrastruktur-Gebäuden kamen Fassadenplatten und Formteile des österreichischen Glasfaserbetonspezialisten Rieder zum Einsatz.

Architektur
Hélène Fricout-Cassignol architectes, F-75012 Paris
www.fricout-architectes.com

Glasfaserbetonelemente
Rieder Gruppe, A-5751 Maishofen
www.rieder.cc

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 04/20
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.