Neubau der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart

Gefühlvolle Fortführung

Für die Schalung der mit Weißzement gefertigten Fassade wurden sägeraue Bretter verwendet.

Welch eine Würdigung – bereits vor der offiziellen Eröffnung erhielt der Erweiterungsbau der Württembergischen Landesbibliothek den Architekturpreis Beton 2020. Das vom Stuttgarter Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei entworfene Gebäude fällt vor allem durch seine mit einer Schalungshaut aus sägerauen Brettern gefertigte Sichtbetonfassade auf Basis von Weißzement ins Auge. Die dadurch erzielte helle Färbung der Betonhaut wird durch eine Pigmentierung mit Titandioxid noch verstärkt.

Architektur
LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei, D-70176 Stuttgart
www.archlro.de

Tragwerksplanung
Leonhardt, Andrä und Partner, D-70469 Stuttgart
www.lap-consult.com

Weißzement
Dyckerhoff GmbH, D-65203 Wiesbaden
www.dyckerhoff.com

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 04/20
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.