Werkstückhallen-Fachgespräch an der ZHAW in Winterthur

Naturstein-Beton-Hybrid


Die Dauerausstellung Werkstückhalle an der ZHAW in Winterthur zeigt Experimente sowie spezielle Anwendungen und Fügeprinzipien von Beton, Kunststein und hybriden Betonkonstruktionen anhand großformatiger Baustellenmuster im Maßstab 1:1 und dokumentiert den Herstellungsprozess. Die Sammlung wird laufend erweitert und jedes neue Werkstück mit einem Fachgespräch eingeführt. Innovative Verfahren und Prototypen aus der Praxis werden so einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Als Drehscheibe wird – gemeinsam mit den Partnern Betonsuisse und Material-Archiv – der Dialog zwischen Lehre, Forschung, Bauindustrie und Praxis gesucht.

So wird am 29. September 2020, um 18 Uhr die Wohnüberbauung Sébeillon in Lausanne in einem Fachgespräch mit Marco Bakker von Bakker & Blanc Architectes und Laure Girard von Prelco Préfabricatio vorgestellt. Die Fassaden der bestehen aus selbsttragenden Betonsandwichelementen mit Intarsien aus sandgestrahltem Gneis. Fünf Gebäude bilden den Auftakt zu einem neuen Stadtteil Lausannes rund um den alten Güterbahnhof im Industriegebiet Sébeillon. Die Tragstruktur der Wohnbauten wurde in Massivbauweise vor Ort erstellt und mit tragenden vorfabrizierten Beton-Sandwichelementen bei den Fassaden kombiniert. Um nicht nur den oberen Wohnungen den Bezug zum blaugrünen Genfersee zu bieten, orientierten sich die Planer an der Farbgebung von Hodlers See-Darstellungen und gingen auf die Suche nach einem Naturstein, der dieser Farbigkeit entspricht. Fündig wurden sie auf der Südseite des Splügenpasses, wo der Gneis „Beola Verde“ abgebaut wird. Als Intarsien bereichert der Naturstein mit seiner Farbigkeit und Struktur die Betonelement- Fassaden und verändert je nach Lichtverhältnissen den plastischen Ausdruck – mal schafft der Stein starke Kontraste, mal verschwimmt er mit dem Hintergrund – ganz wie am Genfersee. Das Fachgespräch am 29.09.20 ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht nötig.

Weitere Informationen unter www.zhaw.ch/ike/wsh

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 04/20
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.