Fensterlösungen für das Humboldt Forum im Berliner Schloss

Ein Schloss für alle


Die Baustelle Schlossplatz 1 in Berlin ist für die beteiligten Firmen keineswegs alltäglich. Auf den alten Grundmauern des 1950 gesprengten Altbaus entsteht bis zum Jahr 2019 das Humboldtforum im Berliner Schloss mit der exponierten Ostfassade aus hellen Architekturbetonteilen. Aufwendige und großformatige Kastenfenster zieren die neuen Fassaden.

Architektur
Franco Stella, I-36100 Vicenza, www.francostella.eu
Hilmar & Sattler und Albrecht, Gesellschaft von Architekten GmbH, D-10178 Berlin, www.h-s-a.de
gmp Architekten Gerkan, Marg & Partner GmbH, D-22763 Hamburg, www.gmp-architekten.de


Fenstersysteme 
Schüco International KG, D-33609 Bielefeld, www.schueco.de
Fensterbau Mera Fassadenbau GmbH, D-06217 Merseburg, www.mera-fassadenbau.de

Architekturbeton Dreßler Bau GmbH, NL Stockstadt, D-63811 Stockstadt, www.dressler-bau.de
Weißzement Dyckerhoff Weiss / Dyckerhoff GmbH, D-65203 Wiesbaden www.dyckerhoff.com

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 04/18
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.