Sitzgelegenheiten aus Beton für das neue Bärenhabitat im Berliner Zoo

Panda Garden


Rote Lampions schmückten die Allee vom Elefantentor zum neuen chinesischen Pavillon, auf der sich eine Kolonne schwarzer Fahrzeuge dem Panda Garden näherte. Endlich war er da, der Tag, auf den der Zoo und ganz Berlin schon sehnsüchtig gewartet hat: Am 5. Juli wurden im Berliner Zoo zwei neue Zoobewohner offiziell begrüßt, die beiden Pandas Meng Meng und Jiao Qing, und das ganze glich fast einem Staatsakt. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Staatspräsident Xi Jinping kamen zur Einweihung des neuen Geheges haben es sich nicht nehmen lassen, die beiden Bären persönlich in ihrem neuen Zuhause willkommen zu heißen. Die Pandas sind nun für 15 Jahre von China an den Berliner Zoo ausgeliehen. Dafür wurde eigens ein neue hochmoderne Anlage gebaut.

Architektur

dan pearlman, D-12435 Berlin

www.danpearlman.com


Betonelemente

Beton und Naturstein Babelsberg GmbHD-14482 Potsdam

www.bnb-potsdam.de

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 04/17
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.