Multifunktionaler Betonpavillon am See in Schmerikon

Akzent am Obersee


Selbstbewusst wie ein Fels steht er am Seeufer. Der Betonpavillon von Raeto Studer Architekten bildet den westlichen Abschuss zum Zürich-Obersee. Mit seiner Formensprache akzentuiert er die Lage und ihre umliegende Landschaft und bereichert das Seeufer in Schmerikon.

Architektur

Raeto Studer Architekten GmbHCH-4053 Basel

www.raetostuder.ch

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 03/18
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.