Eingefärbte Betonelemente für den Central Park in Koper / Slowenien

Organische Inseln


Enota, ein Architekturbüro aus Ljubljana, hat einen neuen Stadtparks in der slowenischen Hafenstadt Koper gestaltet. Der 26.000 Quadratmeter große Park wurde so entworfen, dass er seine unmittelbare Umgebung, zu der eine Uferpromenade und ein Stadtteil gehören, der gerade einer umfassenden Sanierung unterzogen wird, miteinander verbindet. Die Konversion des Geländes zielt darauf ab, diese beiden separaten Stadtteile visuell und funktional zu einem logischen Ganzen zu verbinden. Organische Inseln mit Betonelementen strukturieren den neuen Park.
Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 02/21
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.