Erweiterung des Kunsthauses Zürich

Schweizer Präzision in Sichtbeton

Edle Materialität der zentralen Halle: Sichtbeton-Wände und Krastaler Marmor als Boden

In Zürich entsteht derzeit das größte Kunstmuseum der Schweiz. Nach einer rund zwölfjährigen Projektierungs- und Bauphase ist nun der wegweisende Erweiterungsbau des Kunsthaus von David Chipperfield Architects fertiggestellt worden. 
Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 02/21
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.