Architekturbetonfassaden beim Wiederaufbau des Berliner Schlosses / Humboldtforum

Zu Preußens Ruhm und Bayerns Gloria?


Der Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldt Forum ist derzeit eine der meistbeachteten deutschen Baustellen. Nach dem Entwurf des Architekten Franco Stella werden als Kontrapunkt zu den üppigen Barock­fassaden mehrere Architekturbetonfassaden aus besonders hochwertigen, hellen Betonfertigteilen aus Weißzement errichtet.

Architektur

Franco Stella, I-36100 Vicenza

www.francostella.eu


Hilmar & Sattler und Albrecht, Gesellschaft von Architekten GmbH, D-10178 Berlin

www.h-s-a.de


gmp Architekten Gerkan, Marg & Partner GmbH, D-22763 Hamburg

www.gmp-architekten.de

Architekturbeton

Dreßler Bau GmbH, NL Stockstadt, D-63811 Stockstadt

www.dressler-bau.de

2.057 Fertigteile mit gesäuerter Oberfläche, davon 474 Stück in der Agora, 136 Stück im Schlüterhof, 810 Stück im Schlossforum und 637 Stück im Belvedere.

Weißzement

Dyckerhoff WeissDyckerhoff GmbH, D-65203 Wiesbaden

www.dyckerhoff.com

 

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 02/17
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.