Hocker / Beistelltisch aus individuell färbbarem Beton

The Bolognese


Manchmal ist es wirklich einfach! Damit ist keineswegs die komplexe Formgebung oder das angenehm verstörende Moment des „The Bolognese“ des Wiener Industriedesigners Tino Valentinitsch gemeint; vielmehr ist es die Evolution der Materialität des Entwurfs. Entstanden ist „The Bolognese“ aus dem Grundgedanken, die flächige „Escher-esque“ und irritierend dreidimensionale Anmutung in eine wirkliche Dreidimensionalität zu überführen und somit räumlich erfahrbar zu machen. Es ist sozusagen das tatsächlich in die Welt kommen einer perspektivischen Unmöglichkeit.
Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 01/18
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.