Verwaltungsgebäude mit Wohnungen in München

Arbeiten und Wohnen unter einem Dach (2)


Der Baukörper erzielt seine industrielle Ästhetik durch eine Sichtbeton-Fassade mit einheitlichen Element- größen. Die klare, symmetrische Gliederung ist mit zusätzlichen Scheinfugen umgesetzt. In den unteren beiden Geschossen befindet sich der Arbeitsbereich mit Lagerflächen – darüber sind die Wohnungen der Betriebsleiter. Diese beiden Nutzungsbereiche stellen unterschiedliche Anforderungen an die Dämmung der Gebäudehülle. Um Wandstärke und Fugenbild trotzdem einheitlich zu gestalten, kamen verschieden gedämmte Thermowände zum Einsatz.

Architektur

KFK Architekten Keil, FriedrichKinberger Part mbBD-80339 München

www.kfk-architekten.de

GreenCode Thermowände

Partner: Concrete Rudoph GmbHD-88171 Weiler-Simmerberg

www.green-code.de

 

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 01/18
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.