Revitalisierung des Hotels Atlantis in Zürich

Reminiszenz an den Waschbeton


Das transparente Sockelgeschoss, die schwebende Attika, sowie die strukturierte Architekturbetonfassade machen das Hotel Atlantis zu einem außergewöhnlichen Gebäude. Das in den 70er-Jahren erbaute und unter Denkmalschutz stehende 5-Sterne-Hotel wurde nun orginalgetreu umgebaut. Highlight ist die neue Fassade, welche mit einem Negativdruck die Charakteristik der alten Waschbetonfassade aufnimmt. Sämtliche Massnahmen wurden mit dem Denkmalschutz der Stadt Zürich abgestimmt, um der Verantwortung gegenüber der traditionsreichen Geschichte des Gebäudes Rechnung zu tragen.

Architektur

monoplan, CH-8005 Zürich

www.monoplan.ch

Betonelemente

Hemmerlein Ingenieurbau GmbH, D-92439 Bodenwöhr

www.hemmerlein.com

Den vollständigen Beitrag finden Sie in der Ausgabe 03 / 2021
Ausgabe 01/17
Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies auf opusc.com. Einige von ihnen sind wichtig, während andere uns dabei helfen, die Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern.