Mehr Funktion für Betonflächen: Warum nicht mit Strahlungswärme heizen?

Ein Beitrag zu mehr Energieeffizienz

te 1503 mehr funktion fuer betonflaechen warum nicht mit strahlungswaerme heizenWer kennt sie nicht: die heißen Heizkörper, vor denen man sich direkt nicht aufhalten kann. Dabei wird die vorbeistreichende Luft erwärmt und als „Wärmewalze“ durch den Raum transportiert. Trockene Luft und Staubaufwirbelung sind die Begleiterscheinungen. Der Wärmetransport erfolgt über Konvektion der thermischen Energie. Alternativ dazu kann man über Strahlung anstatt über Konvektion heizen. Die Wärme in Form von Strahlung entsteht erst mit dem Auftreffen auf den Körper. Dabei bleibt der Wärmetransport über die Luft und die damit verbundenen Begleiterscheinungen aus.

Dipl.-Ing. Thomas Friedrich www.innogration.de 

Den vollständigen Artikel können Sie nachlesen in opusC Ausgabe 3/2015.
zurück