Geschützte Freiräume


te_1001_geschuetzte_freiraeumeWohnbau in Wien mit Balkon-Variationen

Auf dem circa 10.000 m2 großen ehemaligen Gelände der Firma Tarbuk im 10. Wiener Bezirk Favoriten wurde ein Wohnprojekt mit 250 Wohneinheiten und einer Kindertagesstätte realisiert. Das vom Architekturbüro Rüdiger Lainer + Partner entworfene und von der Stadt Wien geförderte Wohnkomplex in der Buchengasse besteht aus vier Gebäuderiegeln mit sechs bis elf Geschossen. Die Wohnungen haben eine Größe von 55 bis 120 m2, deren Grundrisse eine hohe Flexibilität aufweisen, so dass eine sehr individuelle Nutzung durch den Mieter möglich ist.

Den vollständigen Artikel können Sie nachlesen in opusC Ausgabe 1/2010.

Zurück