Ausgezeichnet

German Design Award für Neubau der MC Bauchemie in Bottrop

1905 fo ETHZuerich

Der Hauptstandort der MC Bauchemie in Bottrop Am Kruppwald wurde mit einem über 3.000 m² großen Neubau und zahlreichen Moderni sierungen erweitert und umge baut. Für das Projekt wurden die Architekten von SSP AG (ehemals SchürmannSpannel) aus Bochum mit dem diesjährigen German Design Award ausgezeichnet. Maß ge b lich waren hierfür die Komposition des ge wählten Baukörpers, die Anordnung der Büros als Krone sowie die Farbe und die Materialauswahl aus car bon verstärktem und grau ein ge-färbtem Beton. Die gelochten dünnen Fassadenplatten, über welche die Logistikflächen beleuchtet werden, sind Fertigungen aus dem Hause Hering Architectural Concrete. Der Erweiterungsbau beeindruckt mit insgesamt 409 betoShell NEO30-Elementen in Anthrazit mit Carbonbewehrung und einer gesäuerten Oberfläche. Die Logistikfläche sowie das aufgestockte Bürogeschoss setzen sich mit der ästhetisch ansprechenden Betonfassade ins Rampenlicht. Für die Fertigung der gelochten dünnen und beleuchteten Platten des Logistikgebäudes waren Einzelzulassungen erforderlich.

 


www.mc-bauchemie.de
www.ssp.ag
www.heringinternational.com