Formfreiheit

Holländisches Design im 3D-Betondruck

1905 fo ETHZuerichDer 3D-Druck hat sich in den letzten Jahren als Produktionstechnologie für Designer etabliert und erobert nun mit dem Einsatz von geeigneten Betonzusatzmittel die Architektur und Bauindustrie. In ihrem neuesten Projekt hat sich das Unternehmen Vertico XL 3D-Druck mit der Technischen Universität Eindhoven, Fachbereich Architekturdesign und Ingenieurwesen, zusammengetan, um drei eindrucksvolle monolithische Betonsäulen zu schaffen und diese digitale Design- und Bauinnovation zu präsentieren. Die 3 Meter hohen und nur 300 kg schweren Säulen wurden auf der letzten Dutch Design Week in Eindhoven vorgestellt. „Das Ziel dieses Projekts war es, die ästhetischen Möglichkeiten, die Designern und Architekten jetzt zur Verfügung stehen, in den Mittelpunkt zu stellen. Diese Technik ermöglicht es uns, drei einzigartige Säulen praktisch ohne zusätzliche Kosten zu produzieren“, sagt Volker Ruitinga, Gründer von Vertico. Die Objekte wurden in der gleichen geschichteten Weise wie andere 3D-Drucktechniken aufgebaut. Im Gegensatz zum Polymerdruck lässt der 3D-Betondruck jedoch keinen signifikanten Überstand zu. Die meisten Projekte beinhalten gerade Wände mit Kurven nur in der zweidimensionalen Ebene, d.h. die Ecken sind abgerundet, die Objekte selbst sind jedoch gerade und überwiegend senkrecht zum Boden. Um diese Beschränkung zu überwinden, ist Füllmaterial ähnlich wie bei der Pulverdrucktechnik erforderlich. In diesem Projekt wurde Füllmaterial verwendet, um die doppelt gekrümmte Oberfläche der Säulen zu stützen. Ausgangspunkt für dieses Projekt war die letztjährige Abschlussarbeit im Architekturstudium an der TU Eindhoven. Die Säulen selbst wurden von der Absolventin Alessia Biffi in Rhino+Grasshopper unter der Leitung von Prof. Ir. Bekkering entworfen. Im Rahmen ihrer Graduierung wurden die Studenten gebeten, die ”Alten Docks“ in Gent zu überdenken und neue Entwürfe für soziale Funktionen vorzuschlagen. Themen sind unter anderem: Licht, Verbindungen, Muster, Trägermaterialien und Montage – um die ästhetischen und nachhaltigen Qualitäten des 3D-Betondrucks zu entdecken.

Vertico NL-3821BL Amersfoort
www.vertico.xyz