Vermittler und Zeitzeuge

Deserteurdenkmal in Hamburg mit Schriftwänden aus Beton

1701 ge hamburgJahrelang standen sich am Hamburger Stephansplatz das Kriegerdenkmal von 1936 und sein Gegendenkmal aus der Nachkriegszeit unversöhnlich gegenüber. Das kürzlich eingeweihte Deserteurdenkmal schlägt eine Brücke zwischen den Werken und erzählt vom Ringen um das Deuten historischen Unrechts.

www.reckli.de

zurück