Strichcode

Landschaftsgestaltung mit Betonplatten des Mathematikon in Heidelberg

1603heidelberg bild2

Verschiedenfarbige Betonplatten und die Anordnung der Außenraum- möblierung wecken beim neuen Mathematikon in Heidelberg Assoziationen zur Welt der Mathematik und Informatik. Bei der Landschaftsgestaltung lohnt es sich genauer hinzuschauen. Der Plattenbelag rund um den Neubau stellt einen symbolischen Bezug zur Nutzung des kürzlich fertiggestellten Gebäudekomplexes her, denn in die Außenanlagen des Lehr- und Forschungs- gebäudes wurden spielerisch Strich- und QR-Codes implementiert.

Den vollständigen Artikel können Sie nachlesen in opusC Ausgabe 3/2016.
zurück

0
0
0
s2sdefault